Sunset Hypnose

Sunset Hypnose

Neues Fortbildungsformat

Herzlich Willkommen zur Sunset-Trance

Wir möchten in diesen etwas strapaziösen Zeiten ein leicht rezipierbares Online-Fortbildungsformat anbieten, mit dem man am Abend für ein wenig Entspannung sorgt und dabei etwas für die eigene Arbeit mitnimmt - in 2 ¼ Stunden mit 3 Kammerpunkten akkreditiert. Dirk Revenstorf präsentiert jeweils eine hypnotherapeutische Technik anhand einer Falldemonstration mit vorheriger Einführung und anschließender Diskussion.

Online-Angebote sind bequem, aber z.T. auch anstrengend, wenn sie über längere Zeit gehen. Deswegen haben wir gut strukturierte, leicht verdauliche Häppchen konzipiert, die jedes therapeutische Repertoire vielseitig anwendbar ergänzen. Es werden Hypnosetechniken vermittelt, die sich in der Praxis besonders bewährt haben. Es geht um Themen wie Bewältigung der Gegenwart, der Vergangenheit und der Zukunft, um lästige Gewohnheiten, Psychosomatik und den Körper. Jedes Modul ist in sich geschlossen; es besteht jeweils aus einer theoretischen Einführung, einer Demonstration, zu der wir jemanden einladen (entweder vor Ort oder online) und eine anschließende Diskussion.

Ich freue mich auf Sie!

Dirk Revenstorf

Die folgende Termine sind bisher geplant

  • S1: 19. Mai 2021 Thema: Matrix des heilen Selbst   –> ! Ausgebucht ! 

Es wird von der Vorstellung ausgegangen, dass jeder Mensch ein heiles Selbstbewusstsein, ein intaktes Selbst hat, das aber durch Schicksalschläge und Anpassungen verschüttet wurde und für neue Herausforderungen wieder zugänglich gemacht werden kann.

  • S2: 09. Juni 2021 Thema: Hypnotische Gedächtnis-Rekonsolidierung

Symptome werden als funktionale Bewältigungsmuster identifiziert und werden in Trance gegenläufigen Erfahrungen gegenübergestellt. Dadurch ensteht eine kognitive Dissonanz, die im Gehirn einen Rekonsolidierungsprozess anstoßen, der zu neuen Verhaltensweisen und Hatungen führt.

  • S3: 21. Juli 2021 Thema:Versorgung des verletzten / vernachlässigten Kindes
Belastende Erfahrungen werden in Trance reaktiviert und duch heilsame Weiterführung affektiv abgeschlossenen.
 
  • S4: 15. September 2021 Thema: Hypnotische Metaphern

Metaphern dienen dazu den semantischen Kontext um das Problem so erweitern, dass sich dessen  Bedeutung ändern kann. Hypnose schafft dazu die geeignete rezeptive Offenheit.

 

  • S5: 20. Oktober 2021 Thema: Posthypnotische Aufträge

Posthypnotische Aufträge dienen dazu, die in der Therapiestunde gewonnenen Erkenntnisse in den Alltag zu übertragen.

 

  • S6: 24. November 2021 Thema: Begegnung innere Frau / innerer Mann

Zur Erweiterung des Selbstbildes dient eine hypnotische Vision von Anteilen der Persönlichkeit, die bis dahin nicht gelebt wurden.

 

  • S7: 08. Dezember 2021 Thema: Befragung des Todes (Achtung: Terminänderung!)

In einer hypnotischen Retrospektive wird die gegenwärtige Situation aus der Zukunft in Bezug auf übersehene Aspekte betrachtet.

 
 

Jede Einheit besteht aus einer Technik der Tranceinduktion und Vertiefung und einer bestimmten hypnotischen Intervention, die auf das vorgebrachte Problem individuell abgestimmt wird ebenso wie eine passende Metapher. Danach werden die Anwendung und mögliche Alternativen diskutiert. Die Teilnehmer erhalten im Nachhinein eine Transkription der Hypnose. 

 Jeweils 19.00h bis 21.15h

Unkostenbeitrag 50.- € pro Termin

Bitte melden Sie sich über den Anmeldebutton (siehe Anmeldebutton unten) an. Bitte geben Sie dabei an, ob sie an einzelnen oder allen Seminaren teilnehmen möchten.

Flyer download HIER

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.